2013: Generationenspielplatz

Home | Projekte | Bildung & Erziehung | 2013: Generationenspielplatz

Ein Mehrgenerationenspielplatz in Freiburg-Waldsee neben der Seniorenanlage Laubenhof sollte schon lange verwirklicht werden. Bereits 2009 hatte Eugen Martin selbst spontan seine Unterstützung zugesagt. Bis sich weitere Sponsoren fanden und das Konzept des Spielplatzes stand, verging einige Zeit. Doch Horst Zipse ließ das Projekt nicht aus den Augen und trug 105.000 Euro aus den Erträgen der Eugen-Martin-Stiftung zu den Kosten bei, bis der Spielplatz schließlich im Juli 2013 eröffnet wurde. Heute finden Jung und Alt passende Bewegungsangebote: von Tretgerät und Rückentrainer über Schach- und Dame-Figuren, Schaukeln und Sandkasten bis hin zu Boulebahn und Bolzplatz.

PH_L


<<<